Begin Again

By Jenny - Januar 08, 2017

Hallo ihr lieben Lesemäuse,
auf der Frankfurter Buchmesse dieses Jahr habe ich mir das erste Buch der „Begin – Reihe“ von Mona Kasten geholt. Nachdem ich es nun auch eeeeendlich gelesen habe möchte ich euch das Buch heute vorstellen. (Monas Social Media Accounts verlinke ich euch unten.)

Begin Again - Mona Kasten

Verlag: LXY (Lübbe)
Preis: 12,00 €
Format: Paperback
Seitenanzahl: 482
ISBN: ISBN: 978-3-7363-0247-1

Inhaltsangabe:
Neue Frisur, neuer Name, neues Leben.
Nach 19 Jahren ist Allie ihrer Familie entkommen und möchte endlich ein Leben nach ihrem Stil führen.
Doch ein Neuanfang ist leichter gesagt als getan, was sie schon bei der Wohnungssuche auf die unsanfte tour herausfinden muss. Nach etlichen traumatisierenden Wohnungsbesichtigungen ladet sie bei  Kaden White. Einem unhöflichen und unverschämt gut aussehenden Typen, der sie schließlich als Mitbewohnerin aufnimmt. Doch Kaden stellt Regeln auf, die Allie zunächst einfach einzuhaltend und dämlich vorkommen, doch umso Zeit sie mit ihrem Mitbewohner verbringt, umso deutlicher merkt sie dass Kadens Regeln vielleicht doch nicht so einfach einzuhalten sind.
  
Aussehen:
Ich liebe dieses Cover! Es hat so etwas gemütliches und Sommer/Herbstliches was zu dem Flair des Buches perfekt passt. Meiner Meinung ist es auch das beste Cover der Reihe, da auf diesem Coverbild die Menschen auch noch zu dem Aussehen der Charaktere passen. Bei Buch zwei hat die Hauptperson z.B. rote Haare im Buch auf dem Cover aber lange, hellbraune Haare…? Mich stört so etwas immer ein bisschen, aber ich denke darüber kann man hinwegsehen 😀.

Meine Meinung:
Leute, dieses Buch… lest es!
Das Jahr hat gerade erst angefangen und ich bin jetzt schon zuversichtlich dass dieses Buch zu meinen Jahreshighlights zähen wird!

Die Story war so toll geschrieben! Man hat beim Lesen wirklich gemerkt wie viel liebe Mona in dieses Buch gesteckt hat. Der Schreibstil war sehr, sehr gut! Ich habe immer richtig mit Allie mitgelitten, über Spencers Sprüche gelacht und unglaublich viel Spaß an allem gehabt.
Was mir besonders gut gefallen hat war, das es in dem Buch gegen Ende nicht nur noch um Sex ging, was ja leider bei so, so vielen Büchern dieses Genres so ist. Zum einen will ich nicht über 10 Seiten nur hören wie toll der andere aussieht und wie „geil“ sie ihn findet und zum anderen wird’s nach einer Zeit einfach nur Langweilig. Die Gesichte wurde auf keiner Seite langweilig und die fast 500 Seiten sind nur so dahin geflogen.
Ich konnte mich mit Allie so gut identifizieren wie noch mit keinem anderen Charakter.
Ihr Musikgeschmack ist der Hammer (Fall out Boy
😍 (aber nicht Taylor Swift Ugh, da muss ich Kaden ganz recht geben!), sie hat genau wie ich eine ziemliche Obsession mit Duftkerzen, liebt Katzen und fängt schnell an zu heulen.
Alles in allem war Allie aber eindeutig eine stärkere Person die sich mit aller Kraft durch ihr Leben boxt, weg von ihrer Vergangenheit und der Angst mit der sie dieser verbindet.
Kaden war ein toller Gegensatz zu ihr hat mir auch super gefallen. Anfangs hat er mich allerdings etwas genervt, weil er immer so ein schlecht gelaunter Arsch war, was mir meistens gefällt aber diesmal irgendwie nicht so. Er hat im Buch allerdings eine Entwicklung durch gemacht durch die ich ihn wirklich ins Herz geschlossen habe.
Auch die Nebencharaktere haben mir (fast) alle gut gefallen (die „bösen“ der Geschichte natürlich nicht)
Allies Freunde Dawn und Scott würde ich mir am liebsten Klauen und für immer behalten. Dawn erinnert mich an meine eigene Beste Freundin, was natürlich hier nicht beabsichtigt war, mir aber gut gefallen hat. Auch dass sie Scott nicht zu einem klischeehaften Schwulen gemacht hat fand ich gut. Mich regt sowas nämlich immer auf, da man so den Eindruck bekommt Schwule würden in Pinker Unterwäsche auf Einhörnern über ihre Regenbögen reiten und dazu verzückt kichern. Klar benehmen sich manche Schwule feminin, das ist aber kein Grund alle Schwulen in Büchern so zu gestalten (ihr merkt schon, ich könnte hier drüber einen Roman schreiben
😅).
Zu guter Letzt muss ich dann aber noch etwas über meinen Lieblingscharakter fangirlen über den am 13.01.17 der nächste Teil „Trust Again“ raus kommt. *KREISCH*
Ich muss Kaden ja lassen, das er echt heiß ist, aber mal ehrlich, neben Spencer Cosgrove ist er nur ein Würstchen
😂😋
Ich habe mein Herz an ihn schon verloren als er das erste Mal aufgetaucht ist und habe mich im Laufe der Geschichte nur noch mehr in ihn verliebt. Er hat alles Mögliche getan damit Kaden endlich wieder glücklich wird, hat die ganze Geschichte mit seinen Sprüchen aufgepeppt und war so unglaublich süß im allgemeinen und zu Dawn das man ihn einfach lieben muss!!!
Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich auf dieses Buch über ihn freue!!!
😱

Fazit:
Ihr wollt eine Tolle Lovestory?
Ihr wollt liebevoll ausgearbeitete Charaktere mit bewegenden Geschichten?
Ihr wollt mal wieder ein gutes Buch im Genre „New Adult“ lesen?
Dann lest dieses Buch!
Ich bin so froh es mir damals gekauft zu haben und bereue nur dass ich nicht schon vorher angefangen habe zu lesen.
Von mir bekommt das Buch eindeutig:


 Habt ihr das Buch schon gelesen? Wenn ja wie fandet ihr es?
Man liest sich, eure Jenny




Bildcredit: Mona Kasten

 Soziale Medien:
Twitter (dort ist sie aktivsten)

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare